Freitag, 25. November 2011

Toddle und Barf WIP

Zur Zeit habe ich mich selbst überredet endlich Hintergründe zu painten.
Nach einem Ausflug in den Wald entstand die Idee zu Toddle und Barf, zwei kleinen Wesen, denen ich unbedingt Leben einhauchen wollte.
Da ich mich bisher immer erfolgreich um Hintergründe gedrückt habe, beisse ich endlich in den sauren Apfel, suche mir Referenzen und painte Bilder komplett. *Daumendrück*

Es ist noch nicht fertig, aber ich dachte der Zwischenstand ist vorzeigbar und spornt mich an durchzualten.

Angefangen hat dieses Bild in der Uni, als wir gelernt haben Radierungen zu machen.
(Meine ursprüngliche Skizze gefällt mir besser, habe ich aber leider nicht gescannt.)

Wie man sieht ist der Hintergrund noch nicht fertig, und an den beiden kleinen möchte ich auch noch etwas werkeln. Um die Blätter habe ich mich noch komplett gedrückt *hüstel*..



Achja, der Qualm stammt vom kleinen.. der spuckt definitiv zu schnell Feuer, wenn er sich aufregt. Toddle greift hier durch, um nicht wieder in Brand gesteckt gesteckt zu werden.
(Rauch wird also auch noch korrigiert)

Schönes Gefühl allerdings, die Hintergrund-Panik Stückchen für Stückchen anzugehen ;D

LG

Montag, 14. November 2011

Flieh Mehlsack FLIEH!!

Was machen wir Dienstags in der Uni...
Flash!
Unsere erste umfassendere Übung bestand darin, einen Hintergrund zu zeichnen ( indem man u.a. Flächen verformt ) und in diesem Raum einen Mehlsack hüpfen zu lassen.
Flash erschließt sich mir noch nicht 100%ig muss ich zugeben. Manchmal macht es komische Dinge, haut riesige Flecken in meine Linien (man siehe zB das Mäuseloch), oder löscht plötzlich Linien, obwohl ich zeichne.. *Schulterzuck*

Trotzdem trietze ich mich selbst kleine Steine auf meinem Weg festzuhalten.
Hier also meine erste Flashanimation: