Montag, 4. November 2013

Work in Progress Halloween-piece

Hey ihr Lieben,

diesmal gibt es relativ regelmäßige Zwischenschritte zu meinem letztem Bild :) Ich weiss ja leider immer noch nicht wie ich mich beim painten aufnehmen soll.. *hüstel* Zumal ich auch an verschiedenen Computern arbeite. Hat da jemand Tipps?


Zunächst eine grobe Skizze, Outlines, Korrekturen (giganto Kopf O_O huch), Farb-Flächen setzen, Gedanken über den Hintergrund ordnen (nach Gotham und Arkham Referenzen suchen), mich tatsächlich mit dem Hintergrund befassen, Madamme ausarbeiten, ein riesiger Sprung zu ausgearbeiteten Häusern, Wolken und Sternenhimmel -> Figur abdunkeln und letzte Korrekturen mit Rimlights.


Ich habe in letzter Zeit immer eher wild drauflos gepaintet und Farben ineinander geschmiert.
Diesmal bin ichs sehr geordnet angegangen. Ich glaube für den Hintergrund habe ich dadurch Zeit gespart, da ich viel experimentieren konnte, ohne etwas kaputt zu machen. Mir macht das einfärben von Outlines dämlichen Spaß, allerdings schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Ich liiiiiiiebe Lineart, will aber gleichzeitig mehr in eine Illustrative Richtung ohne Outlines.

Alles gleichzeitig üben am Besten, wie auch sonst :D

:]

Sonntag, 3. November 2013

Happy Halloween


Mein Halloween Bild dieses Jahr!
Ein wenig verspätet, aber irgendwer hat sicher noch eine Kostümparty vor sich.. ;]
Ich hoffe, ihr habt alle klasse Halloween verbracht! Mit Streichen und Süßigkeiten. 
Bei mir gabs nur Süßigkeiten dieses Jahr. Ganz viele!

Hatte viel Freude an diesem Bild, auch wenn die Farben an jedem Monitor verdammt unterschiedlich aussehen. Hubble Galaxie Fotos haben mich dazu verleitet, viel zu lang am Hintergrund zu sitzen.  Ich traue mich nie Fotos, oder Textures in meinen Bildern zu verwenden. Selbst wenn es gestatte wäre. 
So habe ich immerhin meinen ersten Nachthimmel mit Galaxie-gedöns gepaintet.
Hach.

:)